Meyer Sound HMS-15

HMS-15 : High-Power Cinema Surround Lautsprecher

Der HMS-15 von Meyer Sound!

Ein Lautsprecher für 3D-Audioformate im Kino optimiert!

Eigenschaften & Leistungsmerkmale:

  • der Lautsprecher HMS-15 ist in zwei Varianten erhältlich: HMS-15 für eine Konfiguration mit Gleichsspannung und externem Netzteil und als HMS-15AC für Netzspannungsinstallationen
  • eine außergewöhnliche Wiedergabetreue und eine erweiterte Hochtonleistung zeichnen ihn aus
  • das Constant-Q Horn arbeitet konstant über den gesamten Abstrahlbereich bei gleichmäßiger Wiedergabe
  • außergewöhnliche lineare Amplituden- und Phasengänge sorgen für eine tonale Wiedergabetreue
  • eine nahtlose Integration und Installation mit Acheron Screen Channel Lautsprechern und weiteren HMS Surround Lautsprechern ist möglich
  • kann optional an Wänden oder Decken mit verstellbaren Montage- oder U-Bügeln montiert werden

Anwendungsbereiche:

  • Kino, Theater, Konzert
  • Vorführ- und Proberäume
  • Surround Mix für Studioproduktionen
  • 3D-Surround Wiedergabe

Allgemein:

Der Surround Lautsprecher HMS-15 High-Power wurde optimiert für den Einsatz im Kino, Theater, Vorführ- und Proberäume sowie Surround oder 3D-Audioanwendungen. Dieser self-powered, full-range Lautsprecher gibt seinen breiten Dynamikumfang konstant wieder und ist bekannt selbst bei anspruchsvollsten digitalen Soundtracks für seine aussergewöhnliche Klangtreue und Klarheit. Der Surround Lautsprecher HMS-15 ist Teil der Meyer Sound EXP Cinema Series. Er integriert sich nahtlos in Acheron Screen Channel Lautsprecher Konfigurationen und in anderen HMS Surround Lautsprecher Konfigurationen. Durch den großen Übertragungsfrequenzgang von 55 Hz - 18 kHz, dem maximalen Schalldruck von bis zu 133 dB SPL und sehr geringen Verzerrungen kann der HMS-15 die volle Intensität und so gut wie jede Nuance der Surround Kanäle ohne Kompromisse für den Zuhörer wiedergeben.

Die Treiber des Lautsprechers HMS-15 bestehen aus einem Tiefton 15-Zoll Langhubkonustreiber sowie einem Hochton 3-Zoll Kompressionstreiber. An diesem ist ein 80 Grad horizontal und 50 Grad vertikal abstrahlendes Horn angebaut. Auch diese zeichnen sich durch außergewöhnlich gleichmäßige Abstrahlung aus. Die Treiber von Meyer Sound werden durch einen integrierten Zweikanalverstärker mit elektronischem Crossover, Korrekturfiltern für einen flachen Phasen- und Frequenzgang sowie Lautsprecherschutzschaltungen ausgestattet.

Durch optionale Wand- oder U-Halterung kann der HMS-15 in festen oder einstellbaren Winkeln an Wänden oder Decken angebracht werden. So kann das Gerät für jegliche Anforderungen wie Surround Anwendungen oder alle umfassenden Kinoformate eingesetzt werden.

Der Lautsprecher HMS-15 benötigt zur Gleichspannungsversorgung zwei Kanäle eines von Meyer entwickeltem externem Netzteils MPS-488HP. Durch die externe Spannungsversorgung des Lautsprechers wird die Notwendigkeit der Verlegung von Netzkabeln zu jeder Lautsprecherposition unnötig. Trotzdem bleiben die Vorteile von self-powered, bi-amped Lautsprechersystemen behalten. Zusätzliche Flexibilität bringt das HMS-15AC Modell für Netzspannungsinstallationen. Mit dem RMS Remote Monitoring System von Meyer Sounds wird eine umfassende Überwachung des Systems auf einem Mac- oder Windows-basierten PC ermöglicht. Das RMS ist für die Lautsprecher HMS-15 über die RMS Option im externen Netzteil MPS-488HP verfügbar. Für alle HMS-15AC ist als Option das RMS zum Einbau im Lautsprecher möglich.
Die führende self-powered Lautsprechertechnologie von Meyer Sounds bietet eine beispiellose und konsequente Klangtreue. Außerdem wird die Installation vereinfacht, egal ob neue Räumlichkeiten oder ob zum bestehenden Surround Setup neue Kanäle hinzugefügt werden. Die Oberfläche der HMS-15 Lautsprecher ist mit Strukturlack behandelt. Dies und der Frontgrill in schwarz fügen sich in jedes Kino oder Theater elegant ein.

Drucken E-Mail